• Maschinenbau

    One-Piece-Flow und Industrie 4.0 brauchen eine intelligente Intralogistik als starkes Rückgrat.

Scrollen

Anforderungen

Kaum eine Branche ist verzweigter als der Maschinen- und Anlagenbau. Von Einzelkomponenten bis hin zu integrierten Gesamtlösungen verlangen Kunden höchste Qualität und Service. Gleichzeitig spornt der internationale Wettbewerb dazu an, Kosten und Prozesse ständig zu optimieren. In Kombination mit den dynamischen Rahmenbedingungen - beispielsweise Trends wie Industrie 4.0 - ist der Maschinenbau ein anspruchsvolles Umfeld. Mit einer effizienten und intelligent vernetzten Logistik lassen sich diese Herausforderungen jedoch meistern und Wettbewerbsvorteile ausbauen.

Trends

    • Industrie 4.0: intelligente Vernetzung von Werkstücken, Ladungsträgern und Maschinen im Wertschöpfungsprozess.
    • Effiziente Beherrschung der Klein- und C-Teile-Lagerung.
    • Steigende Anforderungen der Kunden an individualisierte Komponenten und Gesamtsysteme.
    • Produktion im One-Piece-Flow.

Konnten wir Sie überzeugen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage:
+43 (0) 7224 65 555-0