Scrollen

Leichtes Raumwunder

Als Hersteller von Kunststoffbehältern bietet BITO ein breites Produktsortiment für jeden Anwendungszweck an. Mit dem Drehstapelbehälter U-Turn, der Klappbox EQ, und dem konischen Mehrwegbehälter MB ist BITO nun Komplettanbieter im Bereich der volumenreduzierbaren Behälter. Der neue Drehstapelbehälter ist eine Kombination aus einem herkömmlichen Stapelbehälter, wie z.B. dem Eurostapelbehälter XL, und einem nestbaren Raumsparbehälter, wie z.B. dem Mehrwegbehälter MB. Der Behälter ist durch einfaches Drehen um 180 Grad, ein sogenannter „U-Turn“, entweder nestbar oder stapelbar. Ineinander gestapelt verringert sich das Behälter-Leervolumen, sodass Sie bei der Aufbewahrung bis zu 60% der Lagerfläche einsparen und/oder die Transportkosten pro LKW-Tour erheblich sinken.

Optimieren Sie mit dem neuen Raumwunder BITOBOX U-Turn Ihre Logistikabläufe durch „stapelbare Volumenreduzierung“ und bequemes Behälter-Handling.

01

Ideal, wenn ...

    • Sie sowohl stapelbare als auch nestbare Behälter benötigen und dabei schnell und flexibel beide Funktionen in einem Drehstapelbehälter vereinen wollen
    • Sie leere Kunststoffbehälter zwischenlagern oder transportieren müssen und durch einfaches Nesten Volumen und somit Kosten sparen wollen
    • Sie ein unkompliziertes Handling und höchste Qualität der Kunststoffbehälter aus lebensmittelechten Polypropylen sicherstellen wollen

Sie möchten sich selbst von der praktischen Funktion und der einfach Handhabung überzeugen? Jetzt ein kostenloses Muster anfordern und den Dreh rausbekommen ...

+49 (6753) 122-922

02

Videos

03

Ihre Vorteile

    • Mehr Platz für Ihre Produkte dank großem Innenraum

    » Durch senkrechte Wände in drei Stufen entsteht bis zu 20% mehr Inhaltsvolumen als bei vergleichbaren Drehstapelbehältern mit gleichen Außenmaßen. Es stehen bis zu 60mm mehr Innenlänge zur Verfügung und es werden weniger Behälter benötigt.

    • Volumenreduzierung - Platz gewinnen

    » Bei der Aufbewahrung der Behälter im Leerzustand lassen sich bis zu 64% der Lagerfläche einsparen und/oder die Transportkosten erheblich senken

    • Geringes Gewicht - trotzdem hohe Stabilität

    » Weniger Belastung für Ihre Mitarbeiter, trotz geringen Eigengewichts bietet der Behälter eine hohe Zuladung von - je nach Ausführung - bis 50 kg

    • Cleveres Handling

    » Durch Schraffierung auf der Behälterwand und am Griff kann der Anwender einfach erkennen, ob der Behälter in Stapel- oder Nestposition ist. Die spezielle Konstruktion der Außenwände verhindert darüberhinaus, dass sich beim Nesten ein Vakuum bildet.

04

Produktvarianten und Zubehör

Besonders griffig, sehr ergonomisch und einfach in der Handhabung

Farbvarianten

  • Eine Auswahl von vier Farben ermöglicht die Kennzeichnung mittels normierter Farben. Durch ein Farbkodiersystems können "Ampelsysteme" mit Prioriäten, Zuordnungen zu Produktgruppen oder Abteilungen und weitere nützliche Funktionen eingeführt werden. Dies ist eine unterstützende Komponente um mehr Ordnung und Struktur in Logistikprozessen zu erhalten. Die Farben lassen sich auf Wunsch ab einer bestimmten Stückzahl auch individuell und mit Logo-Aufdruck produzieren. Zusätzliche Funktionen, wie das Anbringen von individuellen Barcode-Aufklebern, setzen den Kundenwünschen keine Grenzen.

    • grün
    • rot
    • grau
    • blau

Bodenvarianten

  • Der Behälter ist mit drei Bodenvarianten lieferbar. Für die manuelle Handhabung bis 20 kg Nutzgewicht gibt es den U-Turn mit glattem, einwandigem Boden. Er ist besonders leicht und lässt sich sehr gut sauber halten. Die optional mögliche Rippenboden-Variante prädestiniert den Drehstapelbehälter für die Lagerung und den Transport schwerer Lasten und/oder den automatisierten Einsatz. Für höchste Anforderungen in automatisierten Lägern und auf Fördertechniken ist die Variante mit verschweißtem Doppelboden erhältlich. Auch hierbei ist die Kombination von hohem Innenvolumen mit geringem Leerbehältervolumen ideal, um den Stückzahlbedarf an Behältern geringer zu halten und gleichzeitig die notwendigen Lagerkapazitäten für die Aufbewahrung der Leerbehälter stark zu reduzieren.

    • Glatt, einwandig: Sauber, leise, für manuelle Anwendung bis 20 kg
    • Rippenboden: für schwere Lasten und/ oder automatisiertes Handling bis 35 kg
    • Doppelboden: Für höchste Anforderungen in automatisierten Lagern und auf Fördertechnik bis 50 kg

Griffvarianten

  • Den U-Turn gibt es mit Durchfassgriff und Unterfassgriff. Der Durchfassgriff macht die Handhabung besonders einfach und ergonomisch im manuellen Gebrauch. Durch die durchgängigen Seitenwände bei einem Unterfassgriff hat die Box mehr Innenvolumen für die Aufbewahrung von Kleinteilen oder Schüttgut.

    • Durchfassgriffe: Ergonomisch gerundet, 4 seitig oder 2 seitig
    • Geschlossene Griffe: mehr Füllvolumen - auch für Kleinteile, komplett nutzbar

Zubehör Drehstapelbehälter

Verschließbar mit faltbarem Deckel und um viele Zusatz-Features ergänzbar

  • Zum perfekten Schutz des Inhalts gibt es als Zubehör auch einen praktischen Auflagedeckel an. Dieser wird auf den Behälter aufgesetzt und kann mit dazu erhältlichen Plomben sicher verschlossen werden. Wohin aber mit dem Deckel, wenn die leeren Behälter genestet werden? Der Deckel lässt sich ganz einfach mittig falten und auf den Behälterboden einlegen – somit nimmt er kein zusätzliches Lagervolumen ein.

    Weitere U-Turn-Features sind Transportroller als bequeme Transporthilfe und Etikettentaschen. Besonders praktisch und gerade auch für die Anwendung im immer weiter boomenden Lebensmittel-eCommerce-Bereich ideal sind die BITO Tütenleisten. Diese komfortable Behälter-Ergänzung gibt es auch für den U-Turn. Mit den Leisten lassen sich Tüten oder Taschen zur Kommissionierung und zum Transport der Lebensmittel sicher in der Box einspannen. Sie werden dazu ganz einfach am oberen Behälterrand befestigt.

    • Faltbarer Auflagedeckel: Der Deckel lässt sich in der Mitte einfach falten und in den leeren Behältern praktisch verstauen. Somit entstehen keine zusätzlichen Transportkosten für die Deckel.
    • Tütenleiste: erleichtern nicht nur die Kommissionierung in Tüten und Taschen, sondern auch deren Entnahme aus dem Behälter
    • Etikettentaschen: leichte Entnehmen und Einstecken von Kennzeichnungen.
    • Etikettenfelder: Barcodes können an diesen zurückgesetzten Positionen geschützt angebracht werden.

Konnten wir Sie überzeugen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage:
+49 (6753) 122-922