Zurück

BITO Kinderweihnacht 2017

03.01.2018

Nach der erfolgreichen Premiere im Dezember 2016 war auch die diesjährige BITO-Kinderweihnacht wieder ein toller Erfolg: Ein buntes Programm aus Akrobatikkünsten der Zirkus AG des Paul-Schneider-Gymnasiums Meisenheim und der Auftritt des ehemaligen BITO-Mitarbeiters Frank Lorenz – alias Puppen-Comedy-Star ENZO LORENZO – brachte die Kinder der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH zum Staunen und Lachen.

Was gibt es Schöneres als herzliches Kinderlachen und glückliche, strahlende Kinderaugen? Auch in diesem Jahr hat sich die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH eine fröhliche Weihnachtsüberraschung für den Nachwuchs ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgedacht: Im schönen Meisenheimer Gemeindehaus wurde reichlich für das leibliche Wohl der Kinder und deren Eltern und das Training der Gesichts- und Lachmuskeln gesorgt. Auf der Bühne zeigten die Schüler der Zirkus AG des Paul-Schneider-Gymnasiums Meisenheim, Clara Nowak, Jakob Suermann und Theo Suermann, unter der Leitung des Lehrers Herrn Suermann, den staunend applaudierenden Kindern und Erwachsenen ihr Können. Sie beeindruckten alle mit schwieriger Jongliertechnik und professionellen Balanceakten auf Bällen oder Einrädern und weiteren tollen Akrobatikkünsten.

Tolle Akrobatikkünste begeisterten das Publikum: Theo Suermann von der Zirkus AG des Paul-Schneider-Gymnasiums Meisenheim beim Balanceakt auf dem Ball.

Ein bereits aus dem letzten Jahr bekannter Star des Nachmittags war außerdem der Puppen-Comedian ENZO LORENZO, der mit zauberhaft-weihnachtlich anmutenden Tricks und lustigen Kunststückchen verblüffte und dabei für Riesenspaß bei Klein und Groß sorgte. Mitmachen und Mitlachen ist sein Motto – und so durften viele der jüngsten Zuschauer als persönliche Assistentinnen und Assistenten den Künstler bei seinen Tricks und Späßen hautnah auf der Bühne erleben – beste Stimmung im Publikum garantiert. Frank Lorenz, alias ENZO LORENZO, ist selbst ehemaliger BITO-Mitarbeiter und hat 2016, nachdem er sich im Jahr zuvor als Finalist der RTL-Sendung „Das Supertalent“ platzieren und dann vor Anfragen kaum retten konnte, sein Hobby als Bauchredekünstler, Puppen-Comedian und Zauberer zum Beruf gemacht. Es ist ihm jedes Mal eine große Ehre, für seinen ehemaligen Arbeitgeber, für den er über 25 Jahre tätig war, und vor seinen früheren Kolleginnen und Kollegen und deren Kindern aufzutreten.

Auch die zweite Auflage der BITO-Kinderweihnacht haben wieder ausschließlich Auszubildende der BITO-Lagertechnik organisiert: Dieses Jahr sorgten Aylin Rheinheimer und Marco May dafür, dass die Veranstaltung von der ersten Planung bis zur Durchführung reibungslos funktioniert hat. Nächstes Jahr kommt Enzo Lorenzo wieder – und hat versprochen, dann auch wieder seinen beliebten „Affen Charly“ mitzubringen, der in diesem Jahr leider „verletzungsbedingt“ nicht mit dabei sein konnte.

Dr. Boris Eitel, Personalleiter BITO-Lagertechnik, ENZO LORENZO und die Auszubildenden Aylin Rheinheimer und Marco May, die die BITO-Kinderweihnacht organisiert haben.

BITO Pressekontakt:

Sarah Hartmann

BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH

Unternehmenskommunikation

Obertor 29

D-55590 Meisenheim

+49 (0) 6753/122-124presse@bito.com