1845 - 2016

Scrollen

1845

Leopold Bittmann und seine Frau gründeten in diesem Jahr die Firma "Leop. Bittmann" in Idar-Oberstein. Diese produziert Schmuckwaren und Beschlagsartikel für die Lederwarenindustrie.

zur selben Zeit

Die erste telegrafische Nachricht mittels Morse-Alphabet schickte Samuel Morse von Washington nach Baltimore.

1959

Fritz August Bittmann steigt ins Unternehmen ein und somit das Unternehmen in die Lagertechnik. Im März wird der erste Stahlblechkasten gefertigt.

zur selben Zeit

Der dreimillionste VW-Käfer läuft vom Band.

1962

BITO beginnt Kunststoffbehälter im Spritzgießverfahren herzustellen. Nach und nach ersetzt Kunststoff die Werkstoffe Holz und Stahlblech.

zur selben Zeit

Mit "Love Me Do" erschien die erste offizielle Single der Beatles in Großbritannien.

1976

BITO beginnt die Intralogistik zu revolutionieren - mit der Herstellung des ersten Stückgut-Durchlaufregalsystems und dem Einstieg in die Kommissioniertechnik.

zur selben Zeit

Das erste Tastentelefon wird auf den Markt gebracht.

1980

BITO bringt das erste schraublose Steckregal, das sich auch als Doppelgeschossanlage eignet, auf den Markt.

zur selben Zeit

Reinhold Messner besteigt den Mount Everest ohne Sauerstoffgerät.

1981

BITO entwickelt ein Palettenregal mit höheren Traglasten.

zur selben Zeit

Der erste Personal Computer wird von dem US-amerikanischen Unternehmen "IBM" vorgestellt.

1988

Mit der neuen SK-Serie wird die Produktion mit Polypropylen umgestellt. Außerdem bekommt der SK mit den Farben taubenblau und korallengrün ein attraktives Äußeres.

zur selben Zeit

Der deutsche Hochgeschwindigkeitszug ICE stellt auf der Strecke Fulda - Würzburg mit 406 km/h einen neuen Rekord auf.

1990

BITO konstruiert einen neuen Behälter, Typ RK, der auf die Standardregalbreite abgestimmt ist.

zur selben Zeit

Bei der Fußballweltmeisterschaft in Italien wird Deutschland zum dritten Mal Weltmeister.

1991

BITO wächst und wächst. Der Umzug nach Meisenheim folgt.

zur selben Zeit

Helmut Kohl wird vom ersten gesamtdeutschen Bundestag als Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland wiedergewählt.

1994

Die neuen volumenreduzierbaren Behälter MB werden entwickelt. Diese können im Leerzustand ineinander gestapelt werden.

zur selben Zeit

Michael Schumacher wird erster deutscher Formel-1-Weltmeister.

1998

Der Materialflussbehälter KLT wird eingeführt und überzeugt den Markt.

zur selben Zeit

Der deutsche Bundestag stimmt für die Einführung des Euro.

1999

Das Unternehmen beschließt, den Produktbereich "Verfahrbare Regale" in das Lieferprogramm aufzunehmen. Die erste Anlage konnte man schon 1999 verkaufen.

zur selben Zeit

Totale Sonnenfinsternis über Mitteleuropa.

2000

Im Juni 2000 erfolgt der Umzug der Kunststoffproduktion nach Lauterecken.

zur selben Zeit

Die Bundesregierung und die Energiewirtschaft einigen sich auf einen Ausstieg aus der Atomenergie.

2001

Als erstes Unternehmen der Branche geht BITO mit einem Internetshop online.

zur selben Zeit

Dennis Tito wird 2001 international bekannt als der erste Weltraumtourist in der Raumfahrtgeschichte.

2006

BITO schließt einen Joint Venture-Vertrag mit dem indischen Familienunternehmen Nilkamal Plastics.

zur selben Zeit

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 war die 18. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand nach 1974 zum zweiten Mal in Deutschland statt.

2008

2008 wird bei BITO die neue Halle 7 eingeweiht.

zur selben Zeit

Barack Obama wird erster afroamerikanischer Präsident der Vereinigten Staaten.

2011

Der Schwerlastbehälter SL, mit einer Inhaltsbelastung von bis zu 500kg, wird entwickelt und gewinnt sogleich den Red Dot Award.

zur selben Zeit

Die NASA führt die letzte bemannte Raumfahrtsmission mit einem Space Shuttle durch.

2015

Erweiterung der Gesamtproduktionsfläche im Werk Meisenheim um 6.400 m².

zur selben Zeit

In Deutschland tritt ein flächendeckender allgemeiner gesetzlicher Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro brutto je Arbeitsstunde in Kraft.